Support

Social Media Support

Was ist Social Media?

Als Social Media bezeichnet man Online-Dienste, deren Inhalte im Wesentlichen durch den Usern erstellt werden. Dies passiert in erster Linie auf Basis von Kommunikation und Informationsaustausch zwischen Usern sowie der Möglichkeit zum Teilen und Bewerten von Content. Der Content kann hierbei als kreatives Produkt der Zusammenarbeit angesehen werden. Soziale Interaktion sowie kollaboratives Schreiben prägen den Online-Dialog.

Zu den bekanntesten soziale Netzwerke gehören Facebook und Twitter sowie Plattformen für nutzergenerierte Multimedia Inhalte wie Youtube, Pinterest oder Instagram. Blogs, Foren und auch Wikis sind ebenso Teil von Social Media und stellen historisch die erste Generation von Social Media da.

Aufgrund der starken Verbreitung und regelmäßigen Nutzung ist Social Media als Online-Marketing-Kanal aus verschiedenen Gründen interessant:

  • Werbetreibende haben beispielsweise bei Facebook aufgrund der im Durchschnitt sehr detaillierten Nutzerprofile die Möglichkeit, besonders zielgenau zu werben.
  • Die Attraktivität von Plattformen wie Youtube liegt für Werbetreibende insbesondere in der Tatsache begründet, dass kaum noch eine Trennung von Werbung und Content vom Nutzer wahrgenommen wird und damit „freiwillig” und gezielt Werbebotschaften konsumiert.
  • Reviews in sozialen Netzwerken zu veröffentlichen bietet die Möglichkeit die Kommunikation mit Kunden und potentiellen Kunden zu stärken

Somit kann Social Media als werbefreundliche Umgebung genutzt werden.

Gefahren von Social Media:
Die schnelle Vernetzung und Verbreitung von Informationen birgt auch Gefahren:
Jeder kann seine Meinung kundtun. Trifft er auf viele Gleichgesinnte kann er einen Shitstorm auslösen. Wenn sich dieser gegen Unternehmen richtet, kann dies massiven Imageschaden zur Folge haben. Hierbei ist oft unbedachtes Kommunizieren von Mitarbeitern und Angestellte eines Marketing-Unternehmens der Auslöser.

Social Media Strategie:
Für Unternehmen und Personen des öffentlichen Lebens spielt Social Media heutzutage eine wichtige Rolle. Für diese Parteien ist demnach eine zielgerichtete Social Media Strategie unabdingbar und für die Karriere bzw. beruflichen Erfolg maßgeblich.

Eine Social Media Strategie definiert über welche Plattformen sich die Brand Awareness steigern lassen oder wie man ganz allgemein das eigene Profil im bestmöglichen Licht präsentieren kann. Um etwa ein Unternehmen in Social Media erfolgversprechend zu positionieren werden 5 Schritte empfohlen, die eine solche Strategie leiten sollten:

  1. Kenne deine Zielgruppe
  2. Sei dir deiner Ziele in Social Media bewusst
  3. Erstelle Content, der Engagement fördert
  4. Nimm das „Social“ in Social Media ernst
  5. Prüfe die Ergebnisse deiner Strategie

Eine Social Media Strategie muss je individuell und von den vorausgesetzten Zielsetzungen abhängig konzipiert werden.

Wichtig ist eine ständige Prüfung der eigenen Entwicklung in der Socialen Netzwerken. Notwendig ist die Nachjustierung der Strategie mit den entsprechenden Maßnahmen Hilfreich sind hierfür gängiger Social Media Management Tools.